Downhill Bubbles

[Details]


Etwas ander(e)s sein

[Download (PDF)]


Ischgl neu zünden

[Download (PDF)]


Ischgl volle Kraft voraus

[Download (PDF)]


Ischgl neu

[Download (PDF)]


Ischgl Zukunft wagen

[Download (PDF)]


 

 



SCHNEE VON MORGEN
Alternative Lösung für schneearme Zeiten und zu tief gelegene Skigebiete im Sommer und im Winter:

Mit vollständig überdachten Skipisten, den so genannten DOWNHILL BUBBLES, will der Workshop Ischgl unter der Leitung von Tourismusvisionär Günter Aloys den anstehenden Folgen des Klimawandels trotzen. „Wir haben die Lösung für schneearme Winter und tief gelegene Skigebiete und sorgen dafür, dass die Tourismusregionen ihren Gästen auch in Zukunft unvergesslichen Skispaß garantieren können“, erklärt Aloys seine Intention mit diesem zukunftsweisenden Projekt.

» mehr Informationen


Der neue Weg zum Berg
Die Streintreppe von Ischgl

Die Treppe auf den Lattenkopf, mit Start in ‚den Böden’ und dem Zielpunkt der Wasserquelle in einem Glasmonolith am Gipfel, ist mit 1.100 Höhenmetern und 6.666 Stufen ein  einmaliges Angebot für Körper und Geist. Es ist sportliche Auseinandersetzung und, über intellektuelle Hilfsstrukturen bei der Treppengestaltung, greifbare Kommunikation mit jedermanns innerstem Ich. Spielerisch, stepping erlebbar. Durch die Stufen sicher im Tritt hat man viel mehr Zeit, die Landschaft und Stimmung zu genießen und hat den Kopf frei für die Schönheit der Landschaft. Angeleitet von Trainern oder modernen Bergführern, beschützt durch kontinuierliche medizinische Datenauswertung wird die Treppe zum unverzichtbaren Ich-Erlebnis.

» mehr Informationen


Die Welle

Donwload (0,8 Mb)

Weitere Projekte finden Sie in der Presse